Mein Foto

jkfotografie


  • jkfotografie

creative commons

Blog powered by Typepad

« *Abschied 2.0* | Start | *Frohe Weihnachten* »

29. November 11

Kommentare

Uschle alias Twinmom

Also ich schreibe meine Familenrezepte in ein Buch und klebe noch ein Foto dazu. Das wird dann auch bei den Kochbücher aufbewahrt. Da ist ein Rezept von meinem Uropa dabei, der hatte eine Bäckerei. Ich mag diese fliegenden Zettel eben auch nicht.

Anja

Hi Jana,

ich habe mich auch ganz lange damit rumgeschlagen, eine für mich perfekte Lösung zu finden! Dabei habe ich einiges angefangen und dann doch verworfen, weil es unpraktisch war!
Jetzt habe ich mir eine Idee von Scrapperia geklaut: ein Karteikasten wo jedes Rezept auf eine Karteikarte kommt (war auch mal in der SAZ wenn ich mich recht erinnere, schau mal hier:

http://scrapperia.blogspot.com/2010/07/lebenszeichen-und-rezeptkarten.html

Damit komme ich super zurecht, es lässt sich unendlich erweitern und wenn mir das mit den Kategorien mal nicht mehr gefällt oder mir was neues einfällt, kann ich ohne großen Aufwand neue Teiler machen.
Vielleicht ist das auch was für Dich?

Katja

Hallo Jana,

ich wünsche Dir ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise deiner Lieben.

Ganz liebe Grüße
Katja

Die Kommentare dieses Eintrags sind geschlossen.